Problem

Beim Verbindungsversuch der App zum Server erscheint die Anzeige "Der Server wurde nicht erreicht".

Mögliche Ursachen

Bei unseren Tests gab es für dieses Verhalten verschiedene Erklärungen.

Wenn das Programm auf dem PC läuft und der Server gestartet ist, kann dieser Fehler u.a. bei folgenden Bedingungen auftreten:

  • wenn der PC und die App nicht im gleichen Subnetz (also z.B. 192.168.178.xxx) eingeloggt sind;
  • wenn eine Firewall den Zugriff blockiert - für den Zugriff muss Port 8090 am PC (Server) geöffnet sein;
  • wenn PC und App zwar im gleichen Subnetz - aber trotzdem in "unterschiedlichen" Netzen unterwegs - sind; das kann z.B. sein, dass der PC (Server) im "Haupt" WLan eines Routers eingeloggt ist, das Android Gerät (Handy oder Tablet) jedoch im "Gast" WLan des gleichen Routers angemeldet ist.

Für einen weiteren Test kann in einem Handybrowser bzw. einem anderen Rechner im System folgende Adresse eingegeben werden: "<Server IP>:8090" (also Bsp. "192.168.178.129:8090"). Ggf. muss (z.B. beim Browser Opera) ein http:// vor die IP gestellt werden, im Beispiel wäre dies dann: "http://192.168.178.129:8090".

Es sollte folgende Meldung erscheinen:

"WELCOME TO THE MyMDb-CE MobileApp-Server".


Prüfen ob Port 8090 "offen" ist

Damit sich das Handy oder Tablet mit dem Server verbinden kann, muss auf dem PC = Server der Port 8090 "offen" sein für Verbindungen im Heimnetzwerk.

Prüfen, ob der Port 8090 am Server selbst "offen" ist

Da brauchen wir jetzt einen Port Scanner, der feststellen kann, ob der Port 8090 offen ist.

Für Linux kann die "nmap" Software verwendet werden.

Für Windows haben wir (neben anderen) folgende Port Scanner gefunden:

  1. https://www.heise.de/download/product/portscan-70308/download
  2. https://nmap.org/download.html

Das erste Produkt ist ein kleines Programm mit einfachen Scans, das zweite Produkt erlaubt umfangreiche Netzwerk Analysen.

Jetzt gibt es erst Mal zu testen, ob der Port 8090 auf dem PC offen ist. Dazu eines der Produkte starten, dann muss folgendes angezeigt werden:

Programm 1:

Offener Port: 8090

Programm 2:

Scanning WohnzimmerPC.fritz.box (192.168.178.129) [1000 ports]
..
Discovered open port 8090/tcp on 192.168.178.129
..
Completed SYN Stealth Scan at 23:39, 0.22s elapsed (1000 total ports)

Also, egal wie, der Port muss "offen" sein.

PS. Die Tests müssen gemacht werden, wenn der Server im MyMDb-CE 2.x Programm gestartet wurde!

Prüfen vom Android "Client" ob der Port "offen" ist

Auf Android Seite gibt es, genau wie bei Windows oder Linux Rechnern, Port Scanner, die zeigen, ob ein Rechner Port "offen" ist. Wir haben hierzu die kostenlose App "Network Scanner" von Developer "First Row" gefunden und installiert. Findet man im Android Google Play Store.

Diese App erlaubt die Anzeige aller Geräte im Heimnetzwerk. Wenn nun der Server = PC gefunden wurde, kann man mit der "Tools" Funktion einen "Scan Ports" für den Server durchführen. Wenn der Port "offen" ist, muss folgendes angezeigt werden:

8090 port is opened
Atlassian Confluence (default port) [121]

wenn nicht, dann ist der Port nicht "offen" und man muss auf dem Server bzw. Router schauen, dass dieser Port geöffnet wird!

Fehlerbericht

Ansonsten, bitte folgende Informationen in einen Forumsbeitrag posten:

  • die Netzwerkadressen des Servers und des Android Gerätes
  • Details zur Netzwerk Konfiguration
  • die Ausgabe eines "ipconfig -all" (Windows) oder "ifconfig" (Linux) Befehls
  • die Anzeigen der Port Scanner auf dem Server sowie Android Gerätes

Hinweis: die Port Scanner sollten sowohl auf dem Server als auch auf dem Android Gerät sowohl den Server (PC) als auch das Android Gerät (Handy oder Tablet) anzeigen!

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.